Hundeleben

Pfützenliebe

Hallihallo ihr Lieben! Heute mal ein Post passend zum Wetter. Kaya ist, seit sie ein Welpe ist, ein richtiger kleiner Schlammteufel. Egal ob es draußen warm oder bitterkalt ist, jede Pfütze wird ausgiebig inspiziert ob man sich auch schön gemütlich darin hinlegen oder sogar wälzen kann. Man könnte fast eine Schlammpfützen-Timeline von ihr erstellen, denn seit 2 Jahren entstehen regelmäßig Bilder von Kaya beim Schlammbad. Ein paar der schönsten Bilder, sowie ein kleines Video, habe ich hier zusammengestellt. 🙂 Am schönsten ist es natürlich, wenn man danach noch mit dem Auto fahren muss und Frauchen kein Handtuch dabei hat – vollkommen einleuchtend oder? Da kommt mir das Fell von Kaya sehr gelegen, denn sobald es getrocknet ist, fällt 90% des Schmutzes ganz von allein wieder ab. Ein wahrer Segen, wenn man bedenkt, dass wir direkt am Feld wohnen und Pfützen bei unseren täglichen Gassirunden unvermeidbar sind. Sitzt sie erstmal in der Pfütze, ist es fast unmöglich sie wieder herauszubekommen ohne sich dabei selbst dreckig zu machen. Sie ist dann komplett in ihrem Element! 🙂 Aber wer kann diesen großen dunklen Kulleraugen schon böse sein?

Sind eure Plüschkugeln auch solche Dreckspatzen? Oder meiden sie Wasser und Schmutz komplett? 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s