Tricks

Trick – Pfötchen

Hallihallo ihr Lieben!

Heute möchte ich einmal damit anfangen kleine Anleitungen zu schreiben, wie ihr eurem Vierbeiner ein paar kleine Kunststückchen beibringen könnt. Die Schwierigkeit der Tricks werde ich von Post zu Post etwas anheben. Deswegen Starten wir heute mal mit etwas einfachem – Pfötchen geben.

Hierfür lasst ihr euren Plüschball vor euch „Sitz“ machen anschließend nehmt ihr seine Pfote in die Hand und legt sie in eure ausgestreckte andere Hand. Dann kommt das Kommando – beispielsweise „Pfötchen!“ oder „Gib Pfote!“. Unmittelbar darauf müsst ihr mit einem kleinen Leckerli und Lob belohnen. Das ganze wiederholt ihr ca. 5 Minuten oder bis der Hund kein Interesse mehr an dieser Art von Beschäftigung zeigt.

Kaya hatte bei diesem Trick nach insgesamt 10 Minuten üben innerhalb von 2 Tagen den Bogen raus. 🙂 Viel Spaß beim nachmachen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s