Hundeleben

Kaya’s Story

Hallihallo! Heute möchte ich euch ein bisschen was darüber erzählen wie es Kaya erging, bevor sie zu uns kam. Viel wissen wir nicht über sie, da sie aus einem Tierheim auf Teneriffa stammt. Man hat sie dort mit ihren beiden Geschwistern in einem Kanal gefunden – zu diesem Zeitpunkt waren die drei ungefähr drei Monate alt. Wer den Kleinen das angetan hat ist leider unklar… wahrscheinlich ist es auch besser so. Es ist für mich schwer nachzuvollziehen wie Menschen so herzlos mit anderen Lebewesen umgehen können. Als sie dann endlich gerettet war, kam Kaya – die damals den Namen Katja bekommen hatte – als einzige der drei Kleinen direkt in die Tierklinik, da sie stark dehydriert, halb verhungert und voller Parasiten war. 10 Tage wurde die kleine Maus dort wieder aufgepäppelt und landete dann im Tierheim. Über die Website des Tierschutzvereins habe ich sie dann gefunden und mich sofort unsterblich in sie verliebt. Wir haben dann direkt beim TSV angerufen und einen Kontrolltermin mit den Mitarbeitern vereinbart. Alles verlief positiv und nach 2 Wochen machte sich klein Kaya mit ihrem Köfferchen auf den Weg nach Deutschland. Wir haben sie dann am 24. November 2014 abgeholt und ich werde es nie vergessen, als ich zum ersten Mal in ihre ängstlichen kleinen dunklen Knopfaugen geschaut habe. Von diesem Moment an wusste ich, dass einen Hund aus dem Tierheim zu mir zu holen, eine der besten Entscheidungen war, die ich je getroffen habe. Sie ist mein ein und alles – meine Prinzessin und nun bekommt sie endlich das Leben was sie verdient und eigentlich jeder andere Hund, der im Tierheim wartet, auch verdient.

Hier noch einmal die Seite des Tierschutzvereins:  TSV Apram Teneriffa

Adopt don’t shop.

2 Kommentare zu „Kaya’s Story

  1. Ich bin sooo sehr deiner Meinung und finde es toll, dass du einem Hund aus dem Tierschutz eine Chance gegeben hast. Noch habe ich keinen Hund, aber wenn, dann wird es auch auf jeden Fall einer aus dem Tierschutz (höchst wahrscheinlich ein Greyhound)

    Ganz liebe Grüße an dich und ein fetten Knuddler an Kaya
    Hannah

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s