Agility

Kaya’s Agilitytraining 3/4

Hallöchen ihr Lieben.  Gestern waren wir beim vorletzten Training unseres Agility Schnupperkurses. Ich muss Kaya dieses Mal wirklich besonders loben! Sie hat es wirklich ganz ganz toll gemacht und war bis auf die letzten 15 Minuten hochkonzentriert bei der Sache. Zudem waren dieses Mal nur Hindernisse aufgebaut, die sie vor zwei Wochen schon besonders gerne gemacht hat – Sprunghürden. Wir haben dieses Mal die verschiedenen Wechseltechniken kennengelernt. Also ob man den Hund hinter sich oder vor sich die Seite wechseln lässt, auf der er neben einem her läuft. Dies wird zum Beispiel gebraucht wenn der Aufbau der Hindernisse die Richtung wechselt. Gleichzeitig wurde uns gezeigt wie man den Hund richtig zu sich holt oder von sich weg über ein Hindernis schickt. Ich muss zugeben, dass ich mich bei dem Hürdenlauf im Video nicht so gut angestellt habe wie Kaya selbst, denn ich hatte nicht damit gerechnet, dass sie direkt mit mir mit laufen würde. Überraschung! Sie hat es wirklich großartig gemacht und hätte es sicher noch besser machen können, wenn ich nicht so skeptisch gewesen wäre. Nächste Woche sieht das ganze dann hoffentlich schon etwas professioneller aus. Denn nächste Woche ist der letzte Schnupperkurstermin und wir werden dort das erste Mal mit unseren Hunden einen kompletten Parcours ablaufen. Ich freue mich schon unglaublich sehr darauf und bin gespannt wie Kaya es meistern wird. Wir haben uns übrigens dazu entschlossen uns dann richtig beim Agility anzumelden. Es werden also in Zukunft öfter solche Posts mit Fotos und Videos auf unserem Blog zu finden sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s