Hundeleben · Produkte

[Produkttest] HappyAgain – Ergänzungsfuttermittel*

-Anzeige-

img_9192

Hallöchen ihr Lieben Wir wurden vor kurzem von HappyAgain gefragt, ob wir deren Ergänzungsfuttermittel testen möchten. Wir haben eingewilligt und möchten euch nun kurz vorstellen, was wir genau bekommen haben. Es handelt sich dabei um ein Pulver, das die Gesundheit des Gelenk- und Bewegungsapparates des Hundes positiv beeinflussen und unterstützen soll. Da wir mit Kaya im Frühjahr wieder mit dem Agility anfangen möchten und das die Gelenke sehr beansprucht, haben wir dieses Angebot sehr gerne angenommen. Kaya wiegt 13,8kg und muss somit laut der Dosierungsempfehlung 10 Gramm pro Tag bekommen, dass ich ihr unter ihr normales Futter mische – 5g Morgens und 5g Abends. Unsere Testpackung von HappyAgain** beinhaltet 400g und reicht somit in ihrem Fall für 40 Tage. Mit im Paket war außerdem noch ein gefrostetes Glas mit dem süßen Logo von HappyAgain, in welches man das Pulver umfüllen kann.  Das Pulver selbst ist sehr fein und hellbeige. Vom Geruch her erinnert es etwas an das Pulver für die Diätshakes bekannter Marken. Es riecht also nicht besonders gut, aber als ich es Kaya das erste Mal unter ihr Futter gemischt habe, hat es sie nach einem kurzen verwirrten Schnuppern offensichtlich auch überhaupt nicht wirklich gestört. Ich vermute also, dass es auch relativ geschmacksneutral ist, da ihre Hoheit es sonst nicht angerührt hätte. Anfangs hatte ich etwas bedenken, ob sie es verträgt, da sie mittlerweile wirklich einen empfindlichen Magen hat. Mittlerweile gebe ich Kaya das Pulver seit einigen Tagen morgens und abends in ihr Futter und sie verträgt es bis jetzt erstaunlich gut. Kein brummender Bauch, kein Erbrechen oder andere Probleme mit der Verdauung. Ob wir über kurz oder lang allerdings eine Veränderung feststellen können, kann ich leider nicht sagen, da Kaya erst knapp drei Jahre alt ist und sie körperlich somit eigentlich noch top in Form sein sollte und es laut unseres Tierarztes ist sie es auch. Sollte sich wider meiner Erwartungen aber trotzdem eine Veränderung zeigen, werde ich selbstverständlich noch einmal darüber berichten und ein Updatepost veröffentlichen, den ich dann auch in diesem Beitrag verlinken werde. Die genauen Inhaltsstoffe findet ihr übrigens auf deren Website. Vielleicht haben einige Besitzer älterer Vierbeiner, die unter Gelenkproblemen leiden, nun die Möglichkeit, ihren vierbeinigen Lieblingen das Leben dadurch noch ein bisschen zu erleichtern. Persönlich bin ich da sehr zuversichtlich, denn ich habe mir natürlich auch schon andere Berichte, von Hundebesitzern durchgelesen, deren Fellnasen schon etwas betagter sind als Kaya es ist.  Trotzdem würde ich mich aber selbstverständlich freuen, wenn ich mit unserem Test auch ein wenig dazu beitragen könnte.
Für diejenigen unter euch die HappyAgain gerne einmal ausprobieren würden, habe ich den Rabattcode „bordercorgi„, mit dem ihr im Onlineshop 10% Rabatt auf euren Einkauf erhaltet.

img_9196

img_9197

Dieser Post entstand in Kooperation mit HappyAgain

** bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate Link [?]

5 Kommentare zu „[Produkttest] HappyAgain – Ergänzungsfuttermittel*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s